Nikolausfeier 2006

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog

– 17.12.06 – Nikolaus im Grefrather Landhaus – Wieder einmal hat sich Sparkassendirektor Hupe alle Mühe gegeben und die traditionelle Nikolausfeier der Wilddiebe organisiert. Offiziell als rechte Hand des Nikolaus´ gilt Hupe doch als der eigentliche Drahtzieher hinter der Fassade aus Tadelverfassungen und Geschenkeverteilstationen. Der Nikolaus jedenfalls hatte wieder reichlich zu tun, zumal  die Wilddiebe ständig für Nachwuchs sorgen (siehe Bericht v. 30.09.06).  Den Eltern bleibt wie immer die (letzte) Hoffnung daß die Kleinen gut zugehört haben und sich an die Tipps des Nikolaus halten. Aber auch die großen Wilddiebe sind nicht immer vernünftig und das entgeht natürlich keinem Nikolaus, denn Alter schützt vor Thorheit nicht (Achtung Frase !). Der Mann mit dem roten Mantel und den großen Nasenlöchern wird uns noch lange lange besuchen…..