2015Blog

Stephan ist Zugkönig 16/17

– 22.08.15 – …so musste es einfach kommen(!), nach dem Erreichen der hohen Reitersiegerwürde durch Conny (seine Herz- Dame) für das Jahr 16/17 ist in Stephan der Entschluss gereift – unbedingt selbst – das Zepter der Wilddiebe für dieses Regierungsjahr zu schwingen. Mit dem Ziel eine gemeinsam Partyzone für Kirmeseinklang, das legendäre Frühstück – und natürlich auch zwischen den Tagen gemeinsam mit dem Reiterchor Grefrath- Röckrath 1926 e.V. einzurichten, stellte Stephan sich dieser Herausforderung. – Soviel zur Motivation – Viele Zugkollegen drückten Stephan die Daumen, Conny sowieso – aber es gab ebenfalls Wetten für Franke und Tom – Nervenkrieg, der Vogel drehte sich in der vorletzten Runde und hing nur noch am seidenen Faden – Jeder hatte jetzt die Chance ihn mit dem nächsten Schuss herunterzuholen – In einem Herzschlagfinale konnte sich Stephan gegen ebenfalls bis in die Zehenspitzen motivierten Franke und Tom mit dem finalen Schuss durchsetzen. Was für eine Erleichterung – Nachdem die Endorphine wieder auf normalem Level angekommen waren wurde noch am selben Tag mit der Planung begonnen. Bei den Wilddiebe- Zicken holte sich Nadine die Königinnenwürde für 16/17 – Herzlichen Glückwunsch!