Über uns

Der Anfang
Im September 1988 trafen sich nach endlosen Suffgesprächen Sascha, Harry, Ede, Schöber und Markus Sch. bei Ede in Dirkes auf dem Speicher (wo wir vorher und nachher nie mehr waren). Dort hegten wir die Schnapsidee, einen Jägerzug zu gründen. An diesem Abend überlegten wir, wer noch gut in unsere Reihe passen würde. Nach einer Reihe verbaler Tiefschläge fielen uns dann noch drei Kandidaten ein, die am 29.10.1988 zu Schusters in die Laube eingeladen wurden. Mit Dirk R., MC E. und ...
Weiterlesen
2-tes Jahr auf der Straße
Im Jahre 1991 (unserem 2. Jahr auf der Straße) stellten wir dann mit Marcus Sch. den Jungschützenkönig. Außerdem hatten wir mit Dirk R. (Dirk I.) unseren zweiten Zugkönig und feierten auch unsere erste kleine Krönung. Sie fand am 1.Mai nachmittags bei Riedels auf der Terrasse statt. Bei dieser Krönung war auch unser damaliger Freund Guido B. als Anhängsel vom Frühschoppen dabei. Da wir ihn im Laufe der Zeit nicht mehr los wurden, wurde er 1991 vom Freund zum Zugkollegen. In ...
Weiterlesen
Tanzen im Aquarium
In den folgenden Wochen und Monaten haben wir mit Heinzi + Ulla und mit ihren beiden Ministerpaaren Cornel + Helga sowie Lothar + Petra eine Menge Spaß und Freude gehabt. Zu dieser Zeit wurde auch unser neuer Zugkönig geschossen, bei dem Dirk B. (Dirk II.) als Zugkönig 1993/94 hervorging. Zu dieser Krönung konnten wir dann direkt unsere Tanzpartnerinnen ins Aquarium nach Dirkes einladen. Danach kam dann mit Sicherheit für Heinzi + Ulla sowie dem Jgz. Wilddiebe der Höhepunkt des Jahres ...
Weiterlesen
Erster Zugausflug
Dann folgte auch schon unser erster Zugausflug nach Bad Hönningen, bei dem wir prompt unseren Rückfahrtzug verpasst hatten, da unser neues Zugmitglied unseren Markus B. von einer betagteren Dame wegziehen musste. Nachdem wir in einer gemütlichen Kneipe gewartet haben, kamen wir mit der letzten Bahn aus Richtung Mosel dann doch heil zu Hause an ...
Weiterlesen
Ingo II. 2-tes Mal Zugkönig
Im Jahre 1994 wurde ein weiteres neues Kapitel der Wilddiebe-Geschichte geschrieben. Mit MC E. (Ingo II.) hatten wir zum ersten Mal einen König, der nach dreijähriger Zwangspause zum wiederholten Male die Königswürde erringen konnte, so dass auch er seine erste persönliche offizielle Krönung feiern konnte ...
Weiterlesen
Heinz B. ist Ehrenmitglied
Ein weiteres Kapitel war die Aufnahme von Heinz B. als Ehrenmitglied. Um ihm den Abschied von seiner Schützenkönigswürde zu erleichtern, beschlossen wir, ihn am selbigen Königsehrenabend zum ersten Ehrenmitglied des Jgz. Wilddiebe zu ernennen. Ende des Jahres 1994 machten wir dann unseren zweiten Zugausflug. Es ging in die Düsseldorfer Altstadt ...
Weiterlesen
Sascha I. ist Zugkönig
Dann wurde auch schon der nächste Zugkönig mit Sascha H. (Sascha I.) ermittelt. Diese Krönung fand in der verkleinerten Grefrather Mehrzweckhalle statt ...
Weiterlesen
Guido holt den...
…Zugvogel von der Stange… Auf Grund von Sparmaßnahmen fiel im Jahr 1995 unser Zugausflug aus – Wir veranstalteten lediglich eine Zug- Fete bei Guido B., der auch dann 1996 mit seiner Person den Zugkönig (Guido I.) stellte. Ein weiteres Highlight war dann die Teilnahme am Schützenfest in Rosellerheide von Cornel I., von dem wir als Gastzug eingeladen wurden ...
Weiterlesen
Berlin... Berlin (!)
Doch auch in diesem Jahr trat unser damaliger Freund Guido wieder in Aktion, indem er einen mehrtägigen Ausflug nach Berlin (Ost) organisiert hat. Diese Tour war mit vielen Höhepunkten verbunden, doch die Rückfahrt wurde dann zur Tortour. Nachdem uns einige Loks im Stich gelassen haben und andere Loks zu blöd zum Ankuppeln waren, kamen wir dann über Umwege und mit viel Trouble mit ca. fünfstündiger Verspätung doch heil zu Hause an ...
Weiterlesen
...neuer König fürs Jubiläumsjahr...
… Sascha heiratet und 2-tes Ehrenmitglied….Im folgenden Jahr 1997 schrieben wir neue Kapitel in der Geschichte der Wilddiebe. Zum einen war dies die Krönung im Grefrather Landhaus von Sven I. (Sven Sch.), bei der auch Cornel als zweites Ehrenmitglied aufgenommen wurde. Zum anderen war es der Polterabend von Sascha + Susanne, bei dem wir alle gut angepackt haben. Dem folgte dann die Hochzeit, bei der wir uns richtig gehen lassen konnten und die mit einer wilden Kornorgie zu Ende ging. Doch ...
Weiterlesen
Gastschütze Jacky P.
Erstmals hatten wir bei einem Mittagessen – Schützenfest – schmissige musikalische Begleitung durch vier super Spielmannsleute des Tambourcorps Holzheim, die von unserem Mitglied auf Probe Jacky P. engagiert wurden. Bei Proosten´s gab es dann auch das Mittagessen mit einer vorzüglichen Käsesuppe ...
Weiterlesen
Mannschaftssieger...
…beim Jägerschießen 1998 (!)… 1998 wurden wir zum ersten Mal Mannschaftssieger beim Jägerschießen – und das ebenfalls im Jubiläumsjahr! Zwar nicht ganz regulär, aber dennoch verdient, weil wir als letzte schießen mussten und alle anstatt eine, zwei Schießkarten vor sich sahen ...
Weiterlesen
...tolle Vatertagstour...
…Mallorca und weitere Highlights… Im Jubiläumsjahr fand dann wieder ein Ausflug nach Mallorca statt. Nach schönen durchzechten Nächten, Abenden und Morgen hatten wir am letzten Tag noch ein bisschen Verpflegungsgeld in der Kasse übrig. Dieses wurde dann in einer kleinen Kneipe, gegenüber von unserem Hotel, bei Lumumba und Schinken verprasst. (Es wurde ein Betrag von etwa 700,- DM genannt ). Wir unternahmen in diesem Jahr, wie im jedem zuvor, eine tolle Vatertagstour und zum Abschluss des Jahres ein gemütliches Weihnachtskegeln ...
Weiterlesen
Dirk R. auch 2-tes Mal König
1998 stellte mit Dirk R. (Dirk III.) der Zug zum zweiten Mal einen König, der den Vogel ein zweites Mal abschoss. Ihm zu Ehren wurde von seinem Krönungs- Komitee eine glänzend vorbereitete Geisterkrönung mit Kerzen und Nebel und allem was dazu gehört vorbereitet. Diese Krönung fand zum ersten Mal im Pfarrheim statt, was auch für die Zukunft unser Festsaal für eine Krönung werden sollte. Doch hatten wir leider nicht nur schöne Dinge zu erwarten. Im April des Jahres trat nach ...
Weiterlesen
Schöbi Milleniums- König...
… der wilddiebe… Schöbi (Markus I.) wurde zum ersten Mal König der Wilddiebe. Seine Krönung fand unter dem Motto „ Auf dem Bauernhof “ statt. Das Krönungskomitee konnte viele Schweinchen begrüßen, die mit Markus, der sich selbst der „ Millennium – König “ nannte, feiern wollten. Bei Atom-Pils über Nuklear-Alt bis zur Tombola wurde bis in den Morgen gefeiert. Die Vermählungs- Orgien gingen weiter, und zwar im Jahr 2000. Erst Harry & Carmen und dann Jürgen & Nicole ...
Weiterlesen
...Trecker, Heuschnupfen...
…Mutationen und… Viele Neuheiten wurden im Milleniums- Jahr präsentiert, z.B. auch unsere Vatertagstour, die von Harry und Sven organisiert wurde. Anstatt mit Fahrrädern, wie sonst im jedem Jahr, wurden wir diesmal gefahren. Mit Trecker und Anhänger, viel Stroh als Sitzbänke, einem angeschweißten Tisch und viel Bier ging es durch die Lande. Leider wurde ein Detail vergessen – und zwar Heuschnupfen- Tabletten. Einige Leute machten auf dieser Fahrt eine regelrechte Mutation mit. Augen verformten sich in Tischtennisbälle und Nasen wurden zu ...
Weiterlesen

Sessionen
29
Glas Bier
62700
Schützenkönige
1
Jägerkönige
3

Wenn Du mit uns Kontakt aufnehmen möchtest...

Jägerzug Wilddiebe1988
c/o Dirk B. +49(0)2131 983 659
HKDW Login